125 ans Museum der Kulturen Basel

Visions d’avenir
15 novembre 2018 18h30 - 21h00
Zukunftsvisionen
125 ans Museum der Kulturen Basel
Visions d’avenir
15 novembre 2018, 18h30 - 21h00

Entrée gratuite

> Calendrier
> PDF

Zukunftsvisionen

Visite guidée

Wünsch dir was
18 novembre 2018 11h00 - 12h00
Visite guidée
Wünsch dir was
18 novembre 2018, 11h00 - 12h00

Die Jubiläumsausstellung «Wünsch dir was» präsentiert Wunschobjekte der Bevölkerung. Spannend, was da zusammenfindet und warum. Eine aztekische Gottheit steht neben einer Buddha-Figur, ein Schweizer Alphorn gesellt sich neben einen indonesischen Liebesbrief. In den Exponaten spiegeln sich die Sehnsucht nach der Ferne, das freudige Wiedersehen mit Bekannten, schöne Erinnerungen oder fantastische Vorstellungen anderer Kulturen. Eine Führung zu fremden und einheimischen Dingen und über unsere Beziehungen dazu.

> Mit Sabine Rotach

Montant du billet d'entrée (selon liste tarifaire)

> Calendrier
> PDF

Visite guidée

Weltsichten
25 novembre 2018 11h00 - 12h00
Weltsichten
Visite guidée
Weltsichten
25 novembre 2018, 11h00 - 12h00

Aus Anlass unseres 125-jährigen Bestehens laden wir Sie ein, unser Haus und seine Geschichte zu erkunden: Sie erfahren von abenteuerlichen Forschungsreisen und akribischem Sammeln, sehen überraschende Objekte aus aller Welt und bekommen einen Einblick in die heutige Ethnologie.

> Mit Antonio Russo

Montant du billet d'entrée (selon liste tarifaire)

> Calendrier
> PDF

Weltsichten

Visite guidée

Wünsch dir was
02 décembre 2018 11h00 - 12h00
Visite guidée
Wünsch dir was
02 décembre 2018, 11h00 - 12h00

Die Jubiläumsausstellung «Wünsch dir was» präsentiert Wunschobjekte der Bevölkerung. Spannend, was da zusammenfindet und warum. Eine aztekische Gottheit steht neben einer Buddha-Figur, ein Schweizer Alphorn gesellt sich neben einen indonesischen Liebesbrief. In den Exponaten spiegeln sich die Sehnsucht nach der Ferne, das freudige Wiedersehen mit Bekannten, schöne Erinnerungen oder fantastische Vorstellungen anderer Kulturen. Eine Führung zu fremden und einheimischen Dingen und über unsere Beziehungen dazu.

> Mit Eli Wilhelm

Entrée gratuite

> Calendrier
> PDF

Enfants et familles

Funkel, funkel, kleiner Stern
02 décembre 2018 13h00 - 17h00
Funkel, funkel, kleiner Stern
Enfants et familles
Funkel, funkel, kleiner Stern
02 décembre 2018, 13h00 - 17h00

Mit ganz unterschiedlichen Papieren stellen wir Sterne her – es entstehen bunte und glitzernde Sterne, die du behalten oder verschenken kannst.

> Mit Regina Mathez

> Material: CHF 5.–

> Calendrier
> PDF

Funkel, funkel, kleiner Stern

L'Ethnologie à portée de main

Glaubensgeheimnisse
05 décembre 2018 18h15 - 19h45
Glaubensgeheimnisse
L'Ethnologie à portée de main
Glaubensgeheimnisse
05 décembre 2018, 18h15 - 19h45

Montant du billet d'entrée (selon liste tarifaire)

> Calendrier
> PDF

Glaubensgeheimnisse

125 ans Museum der Kulturen Basel

Passage de témoin à la cathédrale de Bâle
09 décembre 2018 10h00 - 19h30
Stabsübergabe an das Basler Münster
125 ans Museum der Kulturen Basel
Passage de témoin à la cathédrale de Bâle
09 décembre 2018, 10h00 - 19h30

Pour finir, nous marquons d’un signe nos relations de bon voisinage: nous passons le témoin à la cathédrale de Bâle; en 2019, elle fêtera l’anniversaire de son inauguration, qui eut lieu il y a 1000 ans. Dans le cadre d’une cérémonie officielle, Caroline Schröder, pasteure de la cathédrale, et nous-mêmes, passerons de l’autre côté de la place de la cathédrale, remorquant un bateau de notre collection, qui jettera temporairement son ancre dans la nef.

 

Un programme riche au musée et dans la cathédrale tout au long de la journée.

Entrée gratuite

> Calendrier
> PDF

Stabsübergabe an das Basler Münster

Visite guidée

Sonne, Mond und Sterne
16 décembre 2018 11h00 - 12h00
Visite guidée
Sonne, Mond und Sterne
16 décembre 2018, 11h00 - 12h00

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper, Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh oder ein indonesisches Horoskop zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen und Nutzungsmöglichkeiten der Gestirne, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Margrit Gontha

Montant du billet d'entrée (selon liste tarifaire)

> Calendrier
> PDF

Manifestation spéciale

Feste feiern
19 décembre 2018 10h00 - 12h00
Manifestation spéciale
Feste feiern
19 décembre 2018, 10h00 - 12h00

So wird anderswo gefeiert: Lernen Sie mit unseren Kuratorinnen und Kuratoren Feste aus Papua-Neuguinea, Indonesien und Ghana kennen.

> Mit Karin Kaufmann, Beatrice Voirol, Isabella Bozsa und Richard Kunz

Montant du billet d'entrée (selon liste tarifaire)

> Calendrier
> PDF

Visite guidée

Wünsch dir was
23 décembre 2018 11h00 - 12h00
Visite guidée
Wünsch dir was
23 décembre 2018, 11h00 - 12h00

Die Jubiläumsausstellung «Wünsch dir was» präsentiert Wunschobjekte der Bevölkerung. Spannend, was da zusammenfindet und warum. Eine aztekische Gottheit steht neben einer Buddha-Figur, ein Schweizer Alphorn gesellt sich neben einen indonesischen Liebesbrief. In den Exponaten spiegeln sich die Sehnsucht nach der Ferne, das freudige Wiedersehen mit Bekannten, schöne Erinnerungen oder fantastische Vorstellungen anderer Kulturen. Eine Führung zu fremden und einheimischen Dingen und über unsere Beziehungen dazu.

> Mit Sabine Rotach

Montant du billet d'entrée (selon liste tarifaire)

> Calendrier
> PDF

Visite guidée

Sonne, Mond und Sterne
30 décembre 2018 11h00 - 12h00
Visite guidée
Sonne, Mond und Sterne
30 décembre 2018, 11h00 - 12h00

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper, Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh oder ein indonesisches Horoskop zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen und Nutzungsmöglichkeiten der Gestirne, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Margrit Gontha

Montant du billet d'entrée (selon liste tarifaire)

> Calendrier
> PDF

Boutique du Musée

Boutique du Musée

Dans la Boutique du Musée, situé à l’entrée, vous trouvez toujours un cadeau original et approprié.
Dans le choix des produits, l’aide à l’art local et à l’artisanat local revêt une grande importance pour le Musée. Le Musée attache aussi une grande importance au commerce équitable et à une production respectueuse des droits sociaux.

L’offre variée, qui évolue selon les expositions et les moments de l’année, comprend les publications du Musée concernant les expositions en cours, ainsi que des ouvrages d’approfondissement. De plus, vous trouverez à la boutique du Musée des objets artisanaux traditionnels du monde entier ainsi que des accessoires pour la maison, des bijoux, des tissus, des articles de papeterie et des jouets.

Venez ici en passant (accès libre dans le hall d’entrée) ou bien lors de votre prochaine visite du Musée.
Galerie de photographies
Körbe aus Afrika, Zimbabwe, handgemacht und fair gehandelt
Tuc Tuc Dampfboot, aus recycliertem Blech, Indien
Schlüsselanhänger Sorgenpüppchen aus Guatemala, handgemacht und fair gehandelt
Exklusives Origami-Papier in verschiedenen Formaten und Motiven
Das Glas speichert während des Tages Energie, die es dann im Dunkeln in Form von Licht widergibt.
Aufbereitete Saris aus Indien werden zu kunstvollen Tüchern und Stolas verarbeitet.
Glarner Tüechli; Baumwolle, 75×70 cm
„Little Sun“ – eine kleine Sonne mit Solarmodul und LED-Licht
^ nach oben