Zum Inhalt springen
20.01.2019
Ausstellung

Sonne, Mond und Sterne

18. August 2017 – 20. Januar 2019

Sonne, Mond und Sterne werden von vielen Kulturen in ihre Vorstellungen von der Welt einbezogen. Die Ausstellung beleuchtet die Rolle, die der Mensch den Gestirnen auf der Erde zugesteht. Sie zeigt auf, welche kulturellen Praktiken verschiedene Kulturen rund um die Himmelskörper entwickelt haben. Dabei erleben Objekte aus unserem Bestand – darunter herausragende Werke – neue Sternstunden.

Bewundern Sie auf Bildern, wie Sonne, Mond und Sterne beobachtet und dargestellt wurden. Staunen Sie über die daraus gezogenen Erkenntnisse. Tempelmodelle, Sonnenuhren und Kalender verdeutlichen, dass unser Raum- und Zeitverständnis darauf gründet. Sonnengötter und Mondgöttinnen erhellen die spezielle Beziehung der Menschen zu den Gestirnen. Schützen Sie sich dank der Himmelskörper, aber auch vor ihnen. Sonnen Sie sich – wie die Politik – in ihrer Strahlkraft.

Auf einem speziellen Kinderparcours sind Sonne, Mond und Sterne spielerisch erlebbar.


Bildergalerie

 
Veranstaltungen
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

29. Oktober 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
29. Oktober 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper? Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh, Amulette aus Europa oder eine Taschensonnenuhr zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen, Darstellungen und unseren Umgang mit den Gestirnen, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

29. Oktober 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Offenes Atelier für Kinder
Geschenkpapier mit Sternen

Offenes Atelier für Kinder

Geschenkpapier mit Sternen

05. November 2017, 13.00 - 17.00 Uhr

Offenes Atelier für Kinder
X
Geschenkpapier mit Sternen
Geschenkpapier mit Sternen
05. November 2017, 13.00 - 17.00 Uhr

In der Ausstellung «Sonne, Mond und Sterne» finden wir viele Darstellungen von Sternen und Sonnen. Wir entwerfen ein eigenes Motiv, übertragen es auf einen Stempel und drucken damit unser persönliches Geschenkpapier.

> Mit Regina Mathez.
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Offenes Atelier für Kinder
Geschenkpapier mit Sternen

Offenes Atelier für Kinder

Geschenkpapier mit Sternen

05. November 2017, 13.00 - 17.00 Uhr

Vortrag und Ausstellungsbesuch
Wie kommt der Hase auf den Mond?

Vortrag und Ausstellungsbesuch

Wie kommt der Hase auf den Mond?

23. November 2017, 18.30 - 21.00 Uhr

Vortrag und Ausstellungsbesuch
X
Wie kommt der Hase auf den Mond?
Wie kommt der Hase auf den Mond?
Unser Umgang mit Himmelskörpern
23. November 2017, 18.30 - 21.00 Uhr

Sonne, Mond und Sterne spielen auf der Erde eine zentrale Rolle. Der Mensch entwickelt vielfältige kulturelle Praktiken im Umgang mit den Gestirnen. Er beobachtet sie, sucht nach Erklärungsmodellen und entwirft Darstellungen. Der Vortrag zeigt ein weites Panorama kultureller Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Deutung und Verwendung von Abbildern der Gestirne durch den Menschen. Während der Mond in Europa häufig mit einem menschlichen Gesicht dargestellt wird, ist in Mexiko oder Japan eine Vorstellung weitverbreitet, die einen Hasen im Mond zeigt.

> Mit Alexander Brust, Kurator der Ausstellung «Sonne, Mond und Sterne»

CHF 25.-

Die Veranstaltung ist Teil der Volkshochschulreihe «Sonne, Mond und Sterne – Eine Kulturgeschichte der Gestirne zwischen Mythos und Wissenschaft».
> Informationen zur Reihe: Volkshochschule beider Basel, www.vhsbb.ch
> Anmeldung zur ganzen Volkshochschulreihe

> Kalendereintrag
> PDF
Vortrag und Ausstellungsbesuch
Wie kommt der Hase auf den Mond?

Vortrag und Ausstellungsbesuch

Wie kommt der Hase auf den Mond?

23. November 2017, 18.30 - 21.00 Uhr

Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

10. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
10. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper? Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh, Amulette aus Europa oder eine Taschensonnenuhr zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen, Darstellungen und unseren Umgang mit den Gestirnen, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Margrit Gontha

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

10. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

31. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Sonne, Mond und Sterne
Sonne, Mond und Sterne
31. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Sind die Gestirne Götter oder Himmelskörper? Zeichen oder Phänomene? Jede Kultur und jede Zeit hat ihre eigene Beziehung zu Sonne, Mond und Sternen. Objekte wie die Statue des aztekischen Sonnengottes Tonatiuh, Amulette aus Europa oder eine Taschensonnenuhr zeugen davon. An der Führung erkunden wir faszinierende Interpretationen, Darstellungen und unseren Umgang mit den Gestirnen, vom Alltagsgegenstand bis zum Kultobjekt.

> Mit Margrit Gontha

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Sonne, Mond und Sterne

Führung

Sonne, Mond und Sterne

31. Dezember 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

^ nach oben