Zum Inhalt springen
04.10.2015
Ausstellung

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen

22. Mai 2015 – 04. Oktober 2015

Anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums der Basler Mission zeigt das Museum der Kulturen Basel die Ausstellung „Mission possible? Die Sammlung der Basler Mission – Spiegel kultureller Begegnungen“. Missionare, Missionsärzte, -lehrer und -kaufleute haben aus allen Erdteilen, in denen sie tätig waren, ethnografische Objekte zusammengetragen, um „…ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zu zeigen. Die Gegenstände sollten den Seminaristen der Basler Mission als Anschauungsmaterial dienen und ihnen die kulturellen und religiösen Welten näherbringen, in die sie bald aufbrechen würden. Die ethnografische Sammeltätigkeit der Missionare glich einer religiösen Vermessung der Welt. Dieser aufschlussreiche Fundus mit über 12‘000 Objekten wurde 1981 als Dauerleihgabe dem Museum der Kulturen Basel anvertraut.

Die Ausstellung „Mission possible?“ thematisiert den Auftrag, welche die Missionare umzusetzen hatten: Wie wurden die Seminaristen auf ihre Missionstätigkeit vorbereitet? Was erwartete sie vor Ort, wie stellte sich der kulturelle Kontakt und Austausch dar? Wie gestaltete sich die Missionsarbeit, welche Probleme waren zu bewältigen? Welche Wechselbeziehungen entstanden und welche Rückwirkungen hatte das auf die Organisation der Basel Mission?

In der Ausstellung werden die Missionsgebiete Ghana, Indien, China, Kamerun, Indonesien exemplarisch herausgegriffen, um die unterschiedlichen Herausforderungen, Herangehensweisen, Erfolge und Misserfolge der Missionstätigkeit zu zeigen. In einem Ausblick wird das heutige Engagement der Nachfolgeorganisation Mission 21 beleuchtet.

Aktuell: Wir haben die Sammlung der Basler Mission als Schenkung entgegengenommen. Die Sammlung wurde uns bereits 1981 als Dauerdepositum anvertraut. „Star der Sammlung“ ist eine 53 cm hohe Ganesha-Figur aus Indien, welche als Leihgabe bereits in der halben Welt herum gereist ist.


Bildergalerie
Ganesha, Indien,1856, Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21 Modell eines Herrschers mit seinen Trägern, Ghana, 20. Jh., Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21 Opferhäuschen, Indonesien, Borneo, Kalimantan; vor 1935, Sammlung Balser Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21 Big Babanki, Hocker mit Menschenköpfen, Kamerun, 1962, Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21 Priesterweste, Indonesien, Borneo, Kalimantan, vor 1935, Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21
Ganesha, Indien,1856, Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21
Modell eines Herrschers mit seinen Trägern, Ghana, 20. Jh., Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21
Opferhäuschen, Indonesien, Borneo, Kalimantan; vor 1935, Sammlung Balser Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21
Big Babanki, Hocker mit Menschenköpfen, Kamerun, 1962, Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21
Priesterweste, Indonesien, Borneo, Kalimantan, vor 1935, Sammlung Basler Mission, Foto © Museum der Kulturen Basel, © Mission 21
 
Veranstaltungen
Vernissage
Mission possible?

Vernissage

Mission possible?

21. Mai 2015, 18.30 Uhr

Vernissage
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
21. Mai 2015, 18.30 Uhr

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Mission possible?

Vernissage

Mission possible?

21. Mai 2015, 18.30 Uhr

Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

24. Mai 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
24. Mai 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

24. Mai 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Einführung für Lehrpersonen
Mission possible?

Einführung für Lehrpersonen

Mission possible?

03. Juni 2015, 17.00 - 18.00 Uhr

Einführung für Lehrpersonen
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
03. Juni 2015, 17.00 - 18.00 Uhr

Über 12‘000 Objekte sammelten Missionarinnen, Missionare und Kaufleute und brachten sie aus den Gebieten, in denen sie tätig waren nach Basel. In der Ausstellung anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Basler Mission sind diese Objekte heute Zeugen vielfältiger und kolonialer Beziehungsgeschichten. In der Einführung erfahren Sie mehr über eine Schweiz, die offiziell nie Kolonien besass und dennoch in den Kolonialismus involviert war, und die Rolle Basels und was Sie bei einem Ausstellungsbesuch mit ihren Schülerinnen und Schülern erwartet.

> Mit Gaby Fierz, Leiterin Akteilung Bildung & Vermittlung

> Kalendereintrag
> PDF
Einführung für Lehrpersonen
Mission possible?

Einführung für Lehrpersonen

Mission possible?

03. Juni 2015, 17.00 - 18.00 Uhr

Ausstellungsgespräch
Ethnologie fassbar

Ausstellungsgespräch

Ethnologie fassbar

03. Juni 2015, 18.00 - 20.00 Uhr

Ausstellungsgespräch
X
Ethnologie fassbar
Ethnologie fassbar
Mission heute?
Entwicklungszusammenarbeit mit Borneo
03. Juni 2015, 18.00 - 20.00 Uhr

In den 1920er-Jahren kamen Basler Missionare nach Borneo, der grössten Insel Indonesiens, um die Ethnie der Ngaju Dayak zu missionieren. Bis heute besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Mission 21 und Borneo. Wie gestaltet sich diese Zusammenarbeit? Haben sich die Aufgaben geändert? Wird nach wie vor missioniert? In einer Diskussionsrunde beleuchten und reflektieren wir die Tätigkeit der Basler Mission auf Borneo, historisch und gegenwärtig.

> Mit Peter Felber, Mission 21; Claudia Hoffmann, Theologische Fakultät der Universität Basel, und Kathrin Fischer, Kuratorin der Ausstellung.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Link zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Ausstellungsgespräch
Ethnologie fassbar

Ausstellungsgespräch

Ethnologie fassbar

03. Juni 2015, 18.00 - 20.00 Uhr

Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

14. Juni 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
14. Juni 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Sarah Labhardt

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

14. Juni 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

12. Juli 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
12. Juli 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

12. Juli 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Kinderatelier
Mission possible?

Kinderatelier

Mission possible?

02. August 2015, 13.00 - 17.00 Uhr

Kinderatelier
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
Stempel mit Motiven aus Ghana
02. August 2015, 13.00 - 17.00 Uhr

Basler Missionare reisten auch nach Ghana. Von dort brachten sie Goldgewichte mit. Wir lassen uns von den Figuren und Motiven, welche die Goldgewichte schmücken, inspirieren und stellen eigene Stempel her.

> Mit Elisabeth Wilhelm.
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderatelier
Mission possible?

Kinderatelier

Mission possible?

02. August 2015, 13.00 - 17.00 Uhr

Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

09. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
09. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Sarah Labhardt

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

09. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Ausstellungsgespräch
Ethnologie fassbar

Ausstellungsgespräch

Ethnologie fassbar

02. September 2015, 18.00 - 20.00 Uhr

Ausstellungsgespräch
X
Ethnologie fassbar
Ethnologie fassbar
Ethnografie der Missionare, Ethnografie der Ethnologen?
02. September 2015, 18.00 - 20.00 Uhr

Missionare sammelten, beschrieben, dokumentierten – Ethnologen tun dasselbe. Worin gleichen, worin unterscheiden sich ihre Tätigkeiten? Was erzählen Museumsobjekte darüber? Wir befragen einen Ethnologen, der im Dienst der Mission in Asien und in der Schweiz tätig war.

> Adrian Linder geht mit Kathrin Fischer, Kuratorin der Ausstellung, anhand ausgewählter Objekte auf Spurensuche.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Link zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Ausstellungsgespräch
Ethnologie fassbar

Ausstellungsgespräch

Ethnologie fassbar

02. September 2015, 18.00 - 20.00 Uhr

Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

06. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
06. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

06. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung in Gebärdensprache
Mission possible?

Führung in Gebärdensprache

Mission possible?

06. September 2015, 15.00 - 16.00 Uhr

Führung in Gebärdensprache
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
06. September 2015, 15.00 - 16.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Lua Leirner
In Gebärdensprache mit Lautsprache

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Führung in Gebärdensprache
Mission possible?

Führung in Gebärdensprache

Mission possible?

06. September 2015, 15.00 - 16.00 Uhr

Kinderführung
Mission possible?

Kinderführung

Mission possible?

27. September 2015, 10.45 - 12.00 Uhr

Kinderführung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
Im Tandem durchs Museum
27. September 2015, 10.45 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen, das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal zur Ausstellung „Mission possible?“

> Mit Regina Mathez.
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderführung
Mission possible?

Kinderführung

Mission possible?

27. September 2015, 10.45 - 12.00 Uhr

Erwachsenenführung
Mission possible?

Erwachsenenführung

Mission possible?

27. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Erwachsenenführung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
Im Tandem durchs Museum
27. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen, das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal zur Ausstellung „Mission possible?“

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Erwachsenenführung
Mission possible?

Erwachsenenführung

Mission possible?

27. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Letzte Führung
Mission possible?

Letzte Führung

Mission possible?

04. Oktober 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Letzte Führung
X
Mission possible?
Mission possible?
Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen
04. Oktober 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Letzte Führung
Mission possible?

Letzte Führung

Mission possible?

04. Oktober 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

^ nach oben