Zum Inhalt springen
Ausstellungen
Gross
Dinge Deutungen Dimensionen

Ab 1. Juli 2016

Gross
In der Reihe tanzen
Einzelstücke in Serie

29. April 2016 bis 28. Mai 2017

In der Reihe tanzen
Tessel, Topf und Tracht
Europa gesammelt und ausgestellt

20. November 2015 - 10. Juli 2016
- verlängert bis 4. September 2016

Tessel, Topf und Tracht
StrohGold
KULTURELLE TRANSFORMATIONEN
SICHTBAR GEMACHT

Dauerausstellung

StrohGold
Basler Fasnacht

Dauerausstellung

Basler Fasnacht
Spezielle Veranstaltungen
Picknick-Konzerte
"Saitensprünge"

21. August 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Picknick-Konzerte

Thema "Kultur Kocht"

Thema "Kultur Kocht"
Ethnologie Fassbar

nb jhljhlglhjglg Veranstaltungsreihe

Ethnologie Fassbar
Vorschau
Im Schlaraffenland
Diplomausstellung des Instituts Hyperwerk

17. - 25. September 2016

Im Schlaraffenland
mustergültig
Globale Spuren in der lokalen Ikat-Mode

21. Oktober 2016 -
26. März 2017

mustergültig
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt

18. November 2016 – 8. Januar 2017

Vom Zimt zum Stern
 
Kontakt
Museum der Kulturen Basel
Münsterplatz 20, Postfach, 4001 Basel
T +41 61 266 56 00, Email
Di – So: 10.00 – 17.00 Uhr
Mo: geschlossen
Jeden ersten Mittwoch im Monat:
10.00 – 20.00 Uhr

Feedback
Besucher-Befragung
Aktuell im Museum
Führung
Gross

Führung

Gross

31. Juli 2016

Führung
X
Gross
Gross
Dinge Deutungen Dimensionen
31. Juli 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Gross ist nicht gleich gross. In der Führung durch die Ausstellung «GROSS» erfahren Sie mehr über kulturelle Dimensionen von Grösse. Sind Männer tatsächlich grösser als Frauen? Wer misst und definiert Grösse? Warum beeindruckt Grösse?

> Mit Réka Mascher

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Gespräch
Ethnologie fassbar

Gespräch

Ethnologie fassbar

03. August 2016

Gespräch
X
Ethnologie fassbar
Ethnologie fassbar
Türkischrot und Bluejeans
03. August 2016, 18.00 - 20.00 Uhr

Die Textilrestauratorin und die Kuratorin decken die Vielschichtigkeit der Stoffe, Schnitte und Muster auf und fragen: Wie sind Kultur und textile Techniken ineinander verwoben?

> Mit Anne Rose Bringel, Textilrestauratorin MKB, und Tamara Posillipo, Co-Kuratorin der Ausstellung «Tessel, Topf und Tracht – Europa gesammelt und ausgestellt».

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)
Gespräch in Französisch und Deutsch

> Link zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
In der Reihe tanzen

Führung

In der Reihe tanzen

07. August 2016

Führung
X
In der Reihe tanzen
In der Reihe tanzen
Einzelstücke in Serie
07. August 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

In der Führung wird der Beziehung von Einzelstück und Serie an konkreten Beispielen nachgegangen: Muss eine Serie tibetischer Thangkas vollständig sein? Konnte ein Mann der Kwoma mehr als einen Zeremonialtopf besitzen? Und wieso erfüllte eine indonesische Wächterfigur der Tunjung ihre Funktion erst als Glied einer Reihe?

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Führung in Gebärdensprache
In der Reihe tanzen

Führung in Gebärdensprache

In der Reihe tanzen

07. August 2016

Führung in Gebärdensprache
X
In der Reihe tanzen
In der Reihe tanzen
Einzelstücke in Serie
07. August 2016, 15.00 - 16.00 Uhr

In der Führung wird der Beziehung von Einzelstück und Serie an konkreten Beispielen nachgegangen: Muss eine Serie tibetischer Thangkas vollständig sein? Konnte ein Mann der Kwoma mehr als einen Zeremonialtopf besitzen? Und wieso erfüllte eine indonesische Wächterfigur der Tunjung ihre Funktion erst als Glied einer Reihe?

> Mit Lua Leirner
in Gebärdensprache mit Lautsprache

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderatelier
StrohGold

Kinderatelier

StrohGold

07. August 2016

Kinderatelier
X
StrohGold
StrohGold
kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht
Sein eigenes Muster drucken
07. August 2016, 13.00 - 17.00 Uhr

Die Textildesignerin Dominique Lanz liess sich für ihr Stoffmuster von einer Maske inspirieren. Auch wir stellen einen Stempel her und drucken unser eigenes Muster.

>Mit Sarah Labhardt Hadinia
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Gross

Führung

Gross

14. August 2016

Führung
X
Gross
Gross
Dinge Deutungen Dimensionen
14. August 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Gross ist nicht gleich gross. In der Führung durch die Ausstellung «GROSS» erfahren Sie mehr über kulturelle Dimensionen von Grösse. Sind Männer tatsächlich grösser als Frauen? Wer misst und definiert Grösse? Warum beeindruckt Grösse?

> Mit Margrit Gontha

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
«Saitensprünge»
«Saitensprünge»

21. August 2016

X
«Saitensprünge»
«Saitensprünge»
Erstes Picknick-Konzert im Museumshof
21. August 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Unter einer Serenade verstand man ursprünglich ein Konzert unter freiem Himmel. Das Sinfonieorchester Basel nimmt diese Tradition wieder auf und macht gleich eine Reihe daraus: Es bietet mit den Picknick-Konzerten die einmalige Gelegenheit, mit einem Korb voller Köstlichkeiten im Museumshof zu picknicken und gleichzeitig ein klassisches Konzert im Freien zu erleben.

Eintritt frei, beschränkte Platzzahl
Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte ohne Picknick im Hedi Keller Saal statt.

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
StrohGold

Führung

StrohGold

21. August 2016

Führung
X
StrohGold
StrohGold
kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht
21. August 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Warum wird ein bayrisches Dirndl aus afrikanischen Stoffen geschneidert? Sind diese Stoffe überhaupt afrikanisch? Gegenstände, Ideen und Techniken wandern seit je zwischen den Kulturen. Erfahren Sie in der Ausstellung StrohGold mehr über die spannenden Verflechtungsgeschichten.

>Mit Nadja Breger

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Letzte Führung
Tessel, Topf und Tracht

Letzte Führung

Tessel, Topf und Tracht

28. August 2016

Letzte Führung
X
Tessel, Topf und Tracht
Tessel, Topf und Tracht
Europa gesammelt und ausgestellt
28. August 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Vielfältig ist Europa und entsprechend gross auch die Vielfalt der volkskundlichen Objekte in der 1904 gegründeten Abteilung Europa. Wer waren die Sammlerinnen und Sammler? Was waren ihre Beweggründe und Ziele? Was sagen uns Tessel, Topf und Tracht heute? In der Führung werden Sie Europa aus einer neuen Perspektive erfahren.

> Mit Dominik Wunderlin

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Kultur Kocht!
Kultur Kocht!

03. September 2016

X
Kultur Kocht!
Kultur Kocht!
03. September 2016 – 04. September 2016

Kochshows, Food-Blogs, Kochbücher und –zeitschriften „vermehren“ sich rasant: kochen ist hip, voll im Trend. „Right Food“, „Functional Food“, „Comfort Food“, „Love Food“ – zwischen vegan und omnivor – woher kommen diese Trends, wo führen sie hin? Unser Fest greift spannende Fragen rund ums Essen auf und stellt sie in einen weiteren, kulturellen Kontext.

Erleben Sie Essen und Trinken im Spannungsfeld zwischen bewusster Ernährung und Schlemmerei, zwischen Fleischesslust und Veganismus, zwischen Massenernährung und Fine Food.

> Kalendereintrag
> PDF
Gespräch
Ethnologie Fassbar

Gespräch

Ethnologie Fassbar

07. September 2016

Gespräch
X
Ethnologie Fassbar
Ethnologie Fassbar
Hinaus in die grosse Welt
07. September 2016, 18.00 - 20.00 Uhr

Die Reporterin Katharina von Arx und der Fotograf Freddy Drilhon waren in den 1950er-Jahren in Ozeanien unterwegs und von den imposanten Kulthäusern fasziniert. Ihre Fotografien und Berichte legen davon beredtes Zeugnis ab. Wilfried Meichtry, der das Paar porträtiert hat, stellt die beiden Weltreisenden vor. Beatrice Voirol spricht über den ethnologischen Hintergrund der Kulthäuser.

> Mit Wilfried Meichtry, Autor und Historiker, und Beatrice Voirol, Kuratorin Ozeanien.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Link zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Workshop für Erwachsene
StrohGold

Workshop für Erwachsene

StrohGold

10. September 2016

Workshop für Erwachsene
X
StrohGold
StrohGold
kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht
Papier in Falten legen
10. September 2016, 11.00 - 16.00 Uhr

Origami, die japanische Kunst des Papierfaltens, verwandelt ein einfaches Blatt Papier in ein dreidimensionales Objekt. Der japanische Designer Issey Miyake hat die Grundidee des Origami auf Textilien übertragen und in seine Kleiderkollektionen einfliessen lassen. Inspiriert von Objekten der Sammlung, vermitteln wir Ihnen in diesem Workshop die Grundlagen des klassischen Origami.

Für die Verpflegung über Mittag bitte ein Picknick mitbringen.

> Mit Regina Mathez und Stephanie Lovász

Anmeldung bis Fr. 02.09. 2016 unter 061 266 56 32 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch
Kosten: CHF 95.-

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Gross

Führung

Gross

11. September 2016

Führung
X
Gross
Gross
Dinge Deutungen Dimensionen
11. September 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Gross ist nicht gleich gross. In der Führung durch die Ausstellung «GROSS» erfahren Sie mehr über kulturelle Dimensionen von Grösse. Sind Männer tatsächlich grösser als Frauen? Wer misst und definiert Grösse? Warum beeindruckt Grösse?

> Mit Nadja Breger

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Gender Trouble

Führung

Gender Trouble

11. September 2016

Führung
X
Gender Trouble
Gender Trouble
Dinggeschichten um Frau und Mann
11. September 2016, 15.00 - 16.00 Uhr

Anlässlich "50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht im Kanton Basel-Stadt": Wer war Kristin Bühler-Oppenheim? Was sagt uns ein Damenkleid aus Herrenhemden? In der Führung erfahren Sie, wie sich Geschlechterverhältnisse nicht nur in Objekten widerspiegeln, sondern auch, wie Dinge im Spiel um Geschlechteridentitäten gezielt eingesetzt werden.

> Mit Elisabeth Wilhelm

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Im Schlaraffenland

Vernissage

Im Schlaraffenland

16. September 2016

Vernissage
X
Im Schlaraffenland
Im Schlaraffenland
Diplomausstellung des Instituts Hyperwerk
16. September 2016, 18.30 Uhr

Sie sind herzlich zur Vernissage eingeladen.

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderführung
In der Reihe tanzen

Kinderführung

In der Reihe tanzen

18. September 2016

Kinderführung
X
In der Reihe tanzen
In der Reihe tanzen
Einzelstücke in Serie
Im Tandem durchs Museum
18. September 2016, 10.45 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen, das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal zur Ausstellung «In der Reihe tanzen. Einzelstücke in Serie».

> Mit Regina Mathez
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Erwachsenenführung
In der Reihe tanzen

Erwachsenenführung

In der Reihe tanzen

18. September 2016

Erwachsenenführung
X
In der Reihe tanzen
In der Reihe tanzen
Einzelstücke in Serie
Im Tandem durchs Museum
18. September 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen, das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal zur Ausstellung «In der Reihe tanzen. Einzelstücke in Serie».

> Mit Tabea Buri

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Gross

Führung

Gross

25. September 2016

Führung
X
Gross
Gross
Dinge Deutungen Dimensionen
25. September 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Gross ist nicht gleich gross. In der Führung durch die Ausstellung «GROSS» erfahren Sie mehr über kulturelle Dimensionen von Grösse. Sind Männer tatsächlich grösser als Frauen? Wer misst und definiert Grösse? Warum beeindruckt Grösse?

> Mit Réka Mascher

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
mustergültig

Vernissage

mustergültig

20. Oktober 2016

Vernissage
X
mustergültig
mustergültig
Globale Spuren in der lokalen Ikat-Mode
20. Oktober 2016, ab 18.30 Uhr

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Imagefilm
^ nach oben