Ausstellungen

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission -
Spiegel kultureller Begegnungen

22. Mai - 4. Oktober 2015

Aktuell: Wir haben die Sammlung der Basler Mission als Schenkung entgegengenommen.

Holbein. Cranach. Grünewald

11. April 2015 - 28. Februar 2016

Opium

20. März 2015 - 24. Januar 2016

StrohGold

KULTURELLE TRANSFORMATIONEN
SICHTBAR GEMACHT

Dauerausstellung

Expeditionen

UND DIE WELT IM GEPÄCK

Dauerausstellung

Basler Fasnacht

Dauerausstellung

Spezielle Veranstaltungen

Ethnologie fassbar

Veranstaltungsreihe

Kulturdialog

Vorschau

Eselskarren & Orangen

Sizilianische Volkskultur

20. November 2015 - 17. Januar 2016

Tessel, Topf und Tracht

"Europa" gesammelt und ausgestellt

20. November 2015 - 10. Juli 2016

 
Kontakt

Museum der Kulturen Basel

Münsterplatz 20, Postfach, 4001 Basel
T +41 61 266 56 00, Email
Di – So: 10.00 – 17.00 Uhr
Mo: geschlossen
Jeden ersten Mittwoch im Monat:
10.00 – 20.00 Uhr

Feedback

Besucher-Befragung

Aktuell im Museum
Führung
Opium

Führung

Opium

05. Juli 2015

Führung
X
Opium

Opium

05. Juli 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Kultisches Symbol, Arzneimittel, populäre Rauschdroge, Inspirationsquelle für Dichter, fremder Dreck, Kriegsgrund, braune Fee, heiliger Rauch, Satanswerk, Gift – kaum ein Attribut, das der Substanz Opium nicht angehängt wurde. In der Führung erfahren Sie, woher diese Attribute stammen und welche Rolle die gesellschaftlichen Bedingungen und der Opiumrausch dabei spielten.

> Mit Margrit Gontha

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderatelier
Expeditionen

Kinderatelier

Expeditionen

05. Juli 2015

Kinderatelier
X
Expeditionen

Expeditionen

Ein Tagebuch für die Reise

05. Juli 2015, 13.00 - 17.00 Uhr

Es ist Ferien- und Reisezeit. Wir sind unterwegs und auf Entdeckungstour. Damit Deine Erinnerungen, Zeichnungen und Notizen gut aufgehoben sind, machen wir ein Tagebuch und verzieren es mit Stoffen aus Indonesien.

> Mit Regina Mathez.
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

12. Juli 2015

Führung
X
Mission possible?

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen

12. Juli 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Holbein. Cranach. Grünewald

Führung

Holbein. Cranach. Grünewald

19. Juli 2015

Führung
X
Holbein. Cranach. Grünewald

Holbein. Cranach. Grünewald

Meisterwerke aus dem Kunstmuseum Basel - zu Gast im MKB

19. Juli 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Für ein knappes Jahr sind Schlüsselwerke aus der Altmeistersammlung des Kunstmuseums zu Gast im Museum der Kulturen. In der Führung erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Malerei zwischen Spätmittelalter und Renaissance, zwischen religiösen Vorstellungen und weltlicher Inszenierung. Etliche der Gemälde entstanden im Auftrag von Basler Persönlichkeiten, und so wird in der Zusammenschau auch ein Stück Kulturgeschichte unserer Stadt lebendig.

> Mit Antonio Russo

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Top 10

Führung

Top 10

26. Juli 2015

Führung
X
Top 10

Top 10

26. Juli 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Das wertvollste, das bekannteste und das beliebteste Objekt. Die Top-10-Führung folgt zehn ausgewählten Objekten in den Ausstellungen „Expeditionen“ und „StrohGold“. Die Auswahl zeigt, dass sich Sammlungsinteressen, wissenschaftliche Erkenntnisse, aber auch die Vorlieben der Besucherinnen und Besucher im Laufe der Zeit ändern.

> Mit Tabea Buri

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Holbein. Cranach. Grünewald

Führung

Holbein. Cranach. Grünewald

02. August 2015

Führung
X
Holbein. Cranach. Grünewald

Holbein. Cranach. Grünewald

Meisterwerke aus dem Kunstmuseum Basel - zu Gast im MKB

02. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Für ein knappes Jahr sind Schlüsselwerke aus der Altmeistersammlung des Kunstmuseums zu Gast im Museum der Kulturen. In der Führung erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Malerei zwischen Spätmittelalter und Renaissance, zwischen religiösen Vorstellungen und weltlicher Inszenierung. Etliche der Gemälde entstanden im Auftrag von Basler Persönlichkeiten, und so wird in der Zusammenschau auch ein Stück Kulturgeschichte unserer Stadt lebendig.

> Mit Rose Marie Schulz-Rehberg

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Zen-Meditation
StrohGold

Zen-Meditation

StrohGold

05. August 2015

Zen-Meditation
X
StrohGold

StrohGold

kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht

Zen-Meditation am Mittwoch

05. August 2015, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation ist in vielen Kulturen Teil der spirituellen Praxis. Die Praxis des Zen ist zazen, bewegungsloses Sitzen in Stille, konzentriert auf die Haltung und Atmung des Körpers – ganz und gar gegenwärtig.

Keine Vorkenntnisse erforderlich; Meditationskissen mitbringen, falls vorhanden.

> Mit den Zenmönchen Christoph Martin und Volker Herskamp, Zen Dojo Basel.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Input und Podium
Ethnologie fassbar

Input und Podium

Ethnologie fassbar

05. August 2015

Input und Podium
X
Ethnologie fassbar

Ethnologie fassbar

Tropenliebe

Schweizer Naturforschr und niederländischer Imperialismus in Südostasien um 1900

05. August 2015, 18.00 - 20.00 Uhr

„Tropenliebe“ erzählt die Geschichte von Paul und Fritz Sarasin, zweier Naturforscher und Mitglieder des Basler Grossbürgertums. Was bedeuten die neuen historischen Erkenntnisse für die Geschichtsschreibung Basels? Was heisst es für die Geschichte der Museen, insbesondere auch des Museums der Kulturen Basel?

> Mit Bernhard Schär, Autor von „Tropenliebe“, Robert Labhardt, Historiker und Dozent an der PH FHNW, Esther Baur, Staatsarchivarin Basel-Stadt, Anna Schmid, Direktorin MKB. Moderation: Maya Brändli, Redakteurin SRF2.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Link zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

09. August 2015

Führung
X
Mission possible?

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen

09. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Sarah Labhardt

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Top 10

Führung

Top 10

16. August 2015

Führung
X
Top 10

Top 10

16. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Das wertvollste, das bekannteste und das beliebteste Objekt. Die Top-10-Führung folgt zehn ausgewählten Objekten in den Ausstellungen „Expeditionen“ und „StrohGold“. Die Auswahl zeigt, dass sich Sammlungsinteressen, wissenschaftliche Erkenntnisse, aber auch die Vorlieben der Besucherinnen und Besucher im Laufe der Zeit ändern.

> Mit Reingard Dirscherl.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Opium

Führung

Opium

23. August 2015

Führung
X
Opium

Opium

23. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Kultisches Symbol, Arzneimittel, populäre Rauschdroge, Inspirationsquelle für Dichter, fremder Dreck, Kriegsgrund, braune Fee, heiliger Rauch, Satanswerk, Gift – kaum ein Attribut, das der Substanz Opium nicht angehängt wurde. In der Führung erfahren Sie, woher diese Attribute stammen und welche Rolle die gesellschaftlichen Bedingungen und der Opiumrausch dabei spielten.

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
StrohGold

Führung

StrohGold

30. August 2015

Führung
X
StrohGold

StrohGold

kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht

30. August 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Gegenstände, Ideen und Techniken werden seit jeher zwischen Kulturen weltweit ausgetauscht. Aber warum wird ein bayrisches Dirndl aus afrikanischen Stoffen geschneidert? Sind diese Stoffe überhaupt afrikanisch? In der Ausstellung „StrohGold“ erfahren Sie mehr über spannende Verflechtungsgeschichten.

>Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Zen-Meditation
StrohGold

Zen-Meditation

StrohGold

02. September 2015

Zen-Meditation
X
StrohGold

StrohGold

kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht

Zen-Meditation am Mittwoch

02. September 2015, 18.30 - 19.30 Uhr

Meditation ist in vielen Kulturen Teil der spirituellen Praxis. Die Praxis des Zen ist zazen, bewegungsloses Sitzen in Stille, konzentriert auf die Haltung und Atmung des Körpers – ganz und gar gegenwärtig.

Keine Vorkenntnisse erforderlich; Meditationskissen mitbringen, falls vorhanden.

> Mit den Zenmönchen Christoph Martin und Volker Herskamp, Zen Dojo Basel.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Mission possible?

Führung

Mission possible?

06. September 2015

Führung
X
Mission possible?

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen

06. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Führung in Gebärdensprache
Mission possible?

Führung in Gebärdensprache

Mission possible?

06. September 2015

Führung in Gebärdensprache
X
Mission possible?

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen

06. September 2015, 15.00 - 16.00 Uhr

Die ethnografischen Objekte, die in den Missionsgebieten gesammelt wurden, sollten „ein möglichst getreues Bild des Zustandes, vor allem des religiösen Zustandes der Völker“ zeigen. In der Führung erfahren Sie mehr darüber, wie und wer gesammelt hat und welche Beziehungsgeschichten uns die Objekte heute erzählen.

> Mit Lua Leirner
In Gebärdensprache mit Lautsprache

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderatelier
Erntezauber

Kinderatelier

Erntezauber

06. September 2015

Kinderatelier
X
Erntezauber

Erntezauber

06. September 2015, 13.00 - 17.00 Uhr

In vielen Regionen der Welt werden zur Erntezeit Figuren aus Stroh geflochten. Es sind Glücksbringer. Wir flechten unser persönliches Maskottchen.

> Mit Regina Mathez.
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Workshop für Erwachsene
StrohGold

Workshop für Erwachsene

StrohGold

12. September 2015

Workshop für Erwachsene
X
StrohGold

StrohGold

kulturelle Transformationen
sichtbar gemacht

Verflechtungen

12. September 2015, 11.00 - 16.30 Uhr

Flechten gehört weltweit zu den ältesten Techniken zur Herstellung von Gebrauchs- und Kunstgegenständen. In diesem Workshop arbeiten Sie mit verschiedenen Papiermaterialien. Sie erlernen anhand von Musterstücken die Grundlagen ausgewählter Techniken aus dem pazifischen Kulturraum und erfahren mehr über Herkunft und Verbreitung dieser Techniken.

> Mit Monika Künti, Flechtwerkgestalterin mit Ladenwerkstadt in Bern, und Stephanie Lovász.

Anmeldung bis Fr. 04.09. 2015 unter 061 266 56 32 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch
Kosten: CHF 95.-

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Holbein. Cranach. Grünewald

Führung

Holbein. Cranach. Grünewald

13. September 2015

Führung
X
Holbein. Cranach. Grünewald

Holbein. Cranach. Grünewald

Meisterwerke aus dem Kunstmuseum Basel - zu Gast im MKB

13. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Für ein knappes Jahr sind Schlüsselwerke aus der Altmeistersammlung des Kunstmuseums zu Gast im Museum der Kulturen. In der Führung erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Malerei zwischen Spätmittelalter und Renaissance, zwischen religiösen Vorstellungen und weltlicher Inszenierung. Etliche der Gemälde entstanden im Auftrag von Basler Persönlichkeiten, und so wird in der Zusammenschau auch ein Stück Kulturgeschichte unserer Stadt lebendig.

> Mit Rose Marie Schulz-Rehberg

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Ausstellungsgespräch
Alte Meister  - Neue Perspektiven

Ausstellungsgespräch

Alte Meister - Neue Perspektiven

16. September 2015

Ausstellungsgespräch
X
Alte Meister  - Neue Perspektiven

Alte Meister - Neue Perspektiven

Kunstsinn, Wissensdurst und Welterkenntnis:
Basler Persönlichkeiten und ihre Sammlungen

16. September 2015, 18.30 - 19.30 Uhr

In einer Reihe von Abendveranstaltungen in der Ausstellung „Holbein. Cranach. Grünewald“ werden wir die Altmeistergemälde mit ausgewählten ethnologischen Objekten aus unserer eigenen Sammlung in einen Dialog treten lassen. Ein wechselndes Zweierteam mit Kuratorinnen und Kuratoren beider Museen wird gesellschaftlichen, politischen und religiösen Fragestellungen nachgehen. Dabei werden kulturelle Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten zu entdecken sein.

> Mit Richard Kunz, Kurator Südostasien, Museum der Kulturen Basel; und Bodo Brinkmann, Kurator Alte Meister, Kunstmuseum Basel.

Eintritt frei

Die Reihe wird finanziell unterstützt durch die Freunde des Kunstmuseums Basel und des Museums für Gegenwartskunst.

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Opium

Führung

Opium

20. September 2015

Führung
X
Opium

Opium

20. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Kultisches Symbol, Arzneimittel, populäre Rauschdroge, Inspirationsquelle für Dichter, fremder Dreck, Kriegsgrund, braune Fee, heiliger Rauch, Satanswerk, Gift – kaum ein Attribut, das der Substanz Opium nicht angehängt wurde. In der Führung erfahren Sie, woher diese Attribute stammen und welche Rolle die gesellschaftlichen Bedingungen und der Opiumrausch dabei spielten.

> Mit Doris Buddenberg

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung in Englisch
Opium

Führung in Englisch

Opium

20. September 2015

Führung in Englisch
X
Opium

Opium

20. September 2015, 15.00 - 16.00 Uhr

Kultisches Symbol, Arzneimittel, populäre Rauschdroge, Inspirationsquelle für Dichter, fremder Dreck, Kriegsgrund, braune Fee, heiliger Rauch, Satanswerk, Gift – kaum ein Attribut, das der Substanz Opium nicht angehängt wurde. In der Führung erfahren Sie, woher diese Attribute stammen und welche Rolle die gesellschaftlichen Bedingungen und der Opiumrausch dabei spielten.

> Mit Doris Buddenberg
in Englisch

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderführung
Mission possible?

Kinderführung

Mission possible?

27. September 2015

Kinderführung
X
Mission possible?

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen

Im Tandem durchs Museum

27. September 2015, 10.45 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen, das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal zur Ausstellung „Mission possible?“

> Mit Regina Mathez.
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Erwachsenenführung
Mission possible?

Erwachsenenführung

Mission possible?

27. September 2015

Erwachsenenführung
X
Mission possible?

Mission possible?

Die Sammlung der Basler Mission - Spiegel kultureller Begegnungen

Im Tandem durchs Museum

27. September 2015, 11.00 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen, das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal zur Ausstellung „Mission possible?“

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
mittwoch-matinee
Tempera, Tüchlein, Trompe l'oeil...

mittwoch-matinee

Tempera, Tüchlein, Trompe l'oeil...

30. September 2015

mittwoch-matinee
X
Tempera, Tüchlein, Trompe l'oeil...

Tempera, Tüchlein, Trompe l'oeil...

30. September 2015, 10.00 - 12.00 Uhr

Die Gemälde der alten Meister bieten ein breites Spektrum an unterschiedlichen Maltechniken und Materialien, die zu erkennen und zu deuten es sich lohnt. Wie frei waren die Maler der Frührenaissance in der Wahl ihrer Vorgehensweisen, und welche Rolle spielte die Funktion eines Werks bei dieser Entscheidung? Mit diesen und anderen Fragen soll das Auge für die Feinheiten der Materialität und ihrer Bedeutung
geschult werden.

> Mit Claudia Geissmann, Konservierung, Museum der Kulturen Basel, Bodo Brinkmann und Katharina Georgi, Kuratoren der Ausstellung, Kunstmuseum Basel.

CHF 10.-/5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Eselskarren & Orangen

Vernissage

Eselskarren & Orangen

19. November 2015

Vernissage
X
Eselskarren & Orangen

Eselskarren & Orangen

Sizilianische Volkskultur

19. November 2015, 18.30 Uhr

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Tessel, Topf und Tracht

Vernissage

Tessel, Topf und Tracht

19. November 2015

Vernissage
X
Tessel, Topf und Tracht

Tessel, Topf und Tracht

"Europa" gesammelt und ausgestellt

19. November 2015, 18.30 Uhr

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Imagefilm
^ nach oben