Programm 

20.01.2013

Schimmernde Alltagskleider - Indigo, Glanz & Falten

Laufzeit: 26. April 2012 – 20. Januar 2013

Ausstellung


Mit der Ausstellung "Schimmernde Alltagskleider" richten wir die Aufmerksamkeit auf einen interessanten Aspekt innerhalb der kunsthandwerklich einmaligen Kleidermode der Miao-Gruppen. Damit knüpft das Museum an die Tradition an, einen Teil ihrer Textilsammlung von Weltruf auszustellen. Die metallisch schimmernden Röcke der Miao-Frauen sind Handwerkskunst in Vollendung.

Gefärbt, geschlagen, gefaltet.
Die magisch wirkenden Gewebe weisen drei besondere Merkmale auf: der nachtblaue, fast schwarze Indigo-Farbton, die zahllosen Falten, die dem Stoff eine skulpturale Steifigkeit verleihen und der metallische Glanz. Die Stoffe werden von den Miao-Frauen in Handarbeit hergestellt. Das Wissen um die unzähligen Arbeitsschritte wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Die Ausstellung wurde von Gastkurator Walter Bruno Brix realisiert. Er ist neben seiner künstlerischen Arbeit als Kunsthistoriker und Fachmann für Textilien bekannt.

Vernissage: 25.04.2012, 18.30 Uhr


13.05.2012

13. Mai 2012, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung verleihen.
Mit Walter Brix


17.05.2012

17. Mai 2012, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung verleihen.
Mit Walter Brix


24.06.2012

24. Juni 2012, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung verleihen.
Mit Walter Brix


08.07.2012

08. Juli 2012, 11.00 - 12.00  Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen, die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung verleihen.
Mit Walter Brix

Eintritt gemäss Tarifstruktur


19.07.2012

19. Juli 2012, 12.30 - 13.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen, die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung verleihen.
Mit Sarah Labhardt Hadinia

Kosten: Museumseintritt (gemäss Tarifstruktur)


05.08.2012

05. August 2012, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen, die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung verleihen.
Mit Walter Brix

Kosten: Museumseintritt (gemäss Tarifstruktur)


15.08.2012

15. August 2012, 10.00 - 12.00 Uhr

mittwoch-matinée | Blau am Mittwoch

In den Frauenröcken der Miao, einer ethnischen Gruppe im Südwesten Chinas, verbinden sich Wissen, Können und Kreativität zu einem einzigartigen Kleidungsstück. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung werden wir gemeinsam versuchen, dem indigoblauen Stoff seinen charakteristischen Glanz zu verleihen.
Mit Regina Mathez und Stephanie Lovász.

Kosten: CHF 10.–/CHF 5.– (Jugendliche von 13 bis 16 Jahren)


30.09.2012

30. September 2012, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert
Wir betrachten Röcke aus Stoffen, die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Ausstrahlung und Wirkung verleihen.

Mit Sarah Labhardt Hadinia

Kosten: Museumseintritt (gemäss Tarifstruktur)



20.10.2012

20. Oktober 2012, 11.00 - 16.15 Uhr

Workshop für Erwachsene | In Falten gelegt

Im Workshop lernen wir verschiedene Techniken zum Plissieren von Textilien und zur Fixierung der Falten kennen. Als Einstieg besuchen wir die Ausstellung „Schimmernde Alltagskleider“ und analysieren die vorgestellten Techniken, um sie im anschliessenden praktischen Teil mit verschiedenen Stoffen selbst auszuprobieren. Ziel des Workshops ist, Verschiedenes auszuprobieren und die eigene Erfahrung zu erweitern. Mitzubringen: Picknick für Mittagspause. Fotoapparat zur Dokumentation sowie eigene Stoffreste (Baumwolle, Wolle, Synthetik) können mitgebracht werden.

Mit Walter Bruno Brix, Kurator der Ausstellung, Stephanie Lovász, Kuratorin für Süd-, Zentral- und Ostasien; Regina Mathez, Bildung und Vermittlung.

Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung bis 17.10.
über T +41 61 266 56 00 oder info@mkb.ch
Kosten: CHF 85.-


21.10.2012

21. Oktober 2012, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen, die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind – Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihren speziellen Glanz und ihre einmalige Wirkung verleihen.

Mit Walter Bruno Brix

Kosten: Eintritt (gemäss Tarifstruktur)


08.11.2012

08. November 2012, 12.30 - 13.00 Uhr

Öffentliche Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen, die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind – Röcke, die so steif gestärkt sind, dass sie sich ganz eigen bewegen. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihren speziellen Glanz und ihre einmalige Wirkung verleihen.

Mit Stephanie Lovász

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)


12.01.2013

12. Januar 2013, 11.00 - 16.15 Uhr

Workshop | In Falten gelegt

Im Workshop lernen wir verschiedene Techniken zur Plissierung von Textilien und zur Fixierung der Falten kennen. Als Einstieg besuchen wir die Ausstellung „Schimmernde Alltagskleider“ und analysieren die vorgestellten Techniken, um sie im anschliessenden praktischen Teil mit verschiedenen Stoffen selbst auszuprobieren. Dabei unterstützt uns Pia Koller von Haute Couture Floesser in Basel, dem einzigen Plissier-Atelier in der Schweiz. Mitbringen: Picknick für Mittagspause, Fotokamera zur Dokumentation sowie eigene Stoffreste (Baumwolle, Wolle, Synthetik).

Mit Walter Bruno Brix, Pia Koller, Stephanie Lovász und Regina Mathez.

Kosten: CHF 85.–
Anzahl TeilnehmerInnen beschränkt,
Anmeldung bis 9.1. unter 061 266 56 00 oder info@mkb.ch





20.01.2013

20. Januar 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Letzte Führung | Tiefblau, glänzend und fein plissiert

Wir betrachten Röcke aus Stoffen, die wie Metall glänzen und in feine, strenge Falten gelegt sind. Dabei lernen wir die tradierten Techniken kennen, die den Röcken ihre ganz eigene Austrahlung und Wirkung verleihen.

Mit Walter Bruno Brix
Eintritt (gemäss Tarifstruktur)





 
^ nach oben