Newsletter online lesen

Website besuchen

 

Newsletter September 2019

 
 

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Hauses

Im September stimulieren wir und unsere musikalischen und poetischen Gäste all Ihre Sinne. Theaterfiguren spielen sich zudem in Ihre Herzen.

Ihr Museum der Kulturen Basel



Ethnologie fassbar

Figuren im Theater

Mi 4.9. | 18.00 – 19.30 | Führung und Gespräch | Eintritt

Figuren im Theater

Nicht nur Menschen können auf der Bühne Geschichten darstellen. Das Figurentheater lebt von scheinbar leblosen Darstellern wie Puppen oder Gegenständen. Auf einem Rundgang durch die Ausstellung «Bima, Kasper und Dämon» lernen wir einige Figurentheaterformen kennen, darunter das indonesische Wayang Golek. Anschliessend erörtern Kurator Richard Kunz und die Leitenden des Basler Figurentheater Festivals, Kathrin Doppler und Marius Kob, das Spezielle des Figurentheaters.

> Zur Reihe «Ethnologie fassbar»

Wussten Sie,

… dass Kasper eine zwielichtige Vergangenheit hat?

Der zahme Kasper des Kindertheaters entstand erst ab Mitte des 19. Jahrhunderts. Sein Vorgänger, der Jahrmarktkasper, war ein wilder Geselle. Mit derbem Humor und scharfer Zunge übte er heftige Kritik und prügelte mit seinem Knüppel auch mal wahllos drauflos.

> Zur Ausstellung «Bima, Kasper und Dämon»

Picknick-Konzert

Auge, Ohr, Hand und Herz

So 1.9. | 11.00 – 12.00 | Eintritt frei

Auge, Ohr, Hand und Herz

Speziell für das Sinfonieorchester Basel arrangiert die erfolgreiche Jazzsaxofonistin und Dirigentin Sarah Chaksad Eigenkompositionen und Stücke der Band Mix!t. Mix!t, das sind Gebärdensprachpoet Rolf Perrollaz und Mundartrapper Gaston, die Rap, Gesang, Gebärdensprache und Orchestermusik zu einer einzigartigen Kunstform verschmelzen lassen. Hören und sehen Sie, wie die Combo swingt und rockt, aber auch mit berührenden Balladen in die Tiefe geht. Das Konzert findet nur bei schönem Wetter statt.

Installation im Rahmen des BAFF!

Il y a des oiseaux dans l’aquarium – There are birds in the aquarium

Mi 25.9. – So 29.9. | Freie Besichtigung der Installation

Il y a des oiseaux dans l’aquarium – There are birds in the aquarium

Flugmaschinen als Theater der Illusion: Im Rahmen des 10. Basler Figurentheater Festivals BAFF! eröffnen wir im Hedi Keller-Saal einen Raum des Austausches zwischen Menschen und Objekten. Die poetischen Fluginstallationen der französischen Künstlerin Magali Rousseau bezaubern durch ihr Spiel mit der Lebendigkeit von mechanischen, bewegten Körpern und ihrer feinen Aufforderung zur Interaktion.

> Zu den BAFF!-Veranstaltungen im Museum der Kulturen Basel

Figurentheater für Erwachsene ab 16 Jahren

Kasper in Teufelsküche. Oder: Das Geheimnis der schlechten Laune

So 29.9. | 14.00 – 15.00 | Uraufführung | Eintritt

Kasper in Teufelsküche. Oder: Das Geheimnis der schlechten Laune

Die preisgekrönten «Thalias Kampagnons» sind mit ihren Figuren und Geschichten weit gereist und machen nun am BAFF! in Basel halt mit ihrem Kasperstück. Darin schlittert Kasper in eine Identitätskrise: Er trinkt einen Höllentrank, der ihm gehörig die Laune verdirbt. Leider steckt seine Sinnkrise auch seine Freunde an und die Rollen verleiden ihnen. Kann er das Kasperletheater noch retten? Theaterstück von Marc Becker, Spiel: Tristan Vogt, Regie und Ausstattung: Joachim Torbahn. Mindestalter: 16 Jahre. Beschränkte Platzzahl.

> Zu den BAFF!-Veranstaltungen im Museum der Kulturen Basel

Aktuelle Ausstellungen

Bima, Kasper und Dämon
Wissensdrang trifft Sammelwut
GROSS – Dinge Deutungen Dimensionen
StrohGold – Kulturelle Transformationen sichtbar gemacht
Gäste in StrohGold: «Kreativpotenzial – Die Mitmachwerkstatt in StrohGold» und «Nachwirkungen – Die Gäste in StrohGold»
Basler Fasnacht – Ein Querschnitt in historischen Räumen

Führungen und Veranstaltungen im September

Führungen

So 01.09., 15.00 – 16.00

Bima, Kasper und Dämon. Mit Nadja Breger

So 08.09., 11.00 – 12.00

Wissensdrang trifft Sammelwut. Mit Réka Mascher-Frigyesi

So 15.09., 11.00 – 12.00

StrohGold. Mit Nadja Breger

So 22.09., 11.00 – 12.00

Weltsichten. Mit Antonio Russo

Mi 25.09. 16.30 – 17.00

Il y a des oiseaux dans l'aquarium – There are birds in the aquarium. In französischer Sprache mit deutscher Übersetzung. Mit Magali Rousseau

So 29.09., 11.00 – 12.00

Bima, Kasper und Dämon. Mit Eli Wilhelm

So 29.09., 13.00 – 13.30

Il y a des oiseaux dans l'aquarium – There are birds in the aquarium. In französischer Sprache mit deutscher Übersetzung. Mit Magali Rousseau

 

Veranstaltungen

So 01.09., 13.00 – 17.00

Offenes Atelier für Kinder ab 6 Jahren: Mach dir dein eigenes Schattentheater. In der neuen Ausstellung «Bima, Kasper und Dämon» kannst du auch Schattenspielfiguren entdecken. Wir bauen unsere eigenen Figuren und erwecken sie mit einer Taschenlampe zum Leben. Mit Leah Vogler. Material CHF 5.–

Mi 04.09. 10.00 – 12.00

mittwoch-matinée: Zeigbar oder unzeigbar? In der Ausstellung «Wissensdrang trifft Sammelwut» geht es um sensible Objekte. Manche werden ausgestellt, einige nicht. Was sind die Gründe, dass Objekte gezeigt oder nicht gezeigt werden? Mit Kuratorin Beatrice Voirol

So 08.09., 11.00 – 14.00

Yoga & Brunch mit Anna & Kim: Atmen, strecken, Kraft tanken – Yoga für alle Level im Museumshof mit anschliessendem vegetarischem Brunch. Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte reservieren unter kimgiaqu@hotmail.com und eine Matte mitbringen. CHF 60.– pro Person inkl. Brunch

> Zu den Veranstaltungen

Museumsbistro Rollerhof

Esskultur am Abend

Esskultur am Abend

Ahi-Poké, Cazuelitá oder doch lieber Rösti? Der Rollerhof serviert Ihnen von Donnerstag bis Samstag Abend eine grosse Karte für den grossen Hunger, unter anderem mit schweizer Tapas, lateinamerikanischen Grillspezialitäten (und umgekehrt) und Sattlers Signature-Entrecôte. Bei schönem Spätsommerwetter im blühenden Innenhof, bei Gewitterregen in gemütlichen historischen Räumen.

> Zum Museumsbistro Rollerhof



Museum der Kulturen Basel | Münsterplatz 20 | 4051 Basel | T +41 61 266 56 00 | info@mkb.ch
Öffnungszeiten: Di – So: 10.00 – 17.00 | Mo: geschlossen

www.mkb.ch/



Sie möchten keine E-Mails mehr erhalten?

Jetzt abmelden