Newsletter online lesen

Website besuchen

 

Newsletter August 2019

 
 

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Hauses

Treffen Sie Helden, Bösewichte und Spassmacher – an der Vernissage der Ausstellung «Bima, Kasper und Dämon». Von Begegnungen ganz anderer Art berichten Studierende an der nächsten «Ethnologie fassbar».

Ihr Museum der Kulturen Basel


Ethnologie fassbar

Berichte aus dem Feld

Mi 7.8. | 18.00 – 19.30 | Vortrag und Gespräch | Eintritt

Berichte aus dem Feld

Wie ist es, eine Nacht lang mit einem Taxifahrer durch die Strassen von Bobo-Dioulasso zu fahren? Was erlebt man mit einem zeitgenössischen Künstler, wenn man ihn auf Schritt und Tritt begleitet? Und wie wandelt sich der Blick auf alte Plastikflaschen an der Elfenbeinküste, wenn diese wie Schätze gehortet werden? Von diesen und weiteren Erlebnissen während ihrer Feldforschung in Burkina Faso und der Elfenbeinküste berichten Masterstudierende des Ethnologischen Seminars Basel. Mit Leah Vogler, Bildung und Vermittlung. Foto © Rebekah Hoeks.

> Zur Reihe «Ethnologie fassbar»

Wussten Sie,

...dass der englische Kasper ein Mörder ist?

Im englischen Handpuppentheater heisst die Hauptfigur «Mr Punch». In vielen Stücken bringt er seine Frau Judy und ihr Baby um. Mit List und Gewalt entkommt er jedoch immer seiner Strafe und schlägt am Ende sogar dem Tod ein Schnippchen.

> Zur Ausstellung «Bima, Kasper und Dämon»

Vernissage

Bima, Kasper und Dämon

Do 22.8 | 18.30 | Eintritt frei

Bima, Kasper und Dämon

Schaurig schöne Dämonen bevölkern das asiatische Figurentheater. In jeder Variante tritt auch immer ein Spassmacher auf, der Gesellschaft und Politik humorvoll kritisiert. Lassen Sie sich hineinziehen in all die aufregenden Geschichten über das Leben und die Liebe. Wir laden Sie herzlich zur Vernissage ein.

> Zur Ausstellung «Bima, Kasper und Dämon»

Workshop für Erwachsene

Orizomegami – Shibori mit Papier

Sa 31.8 | 11.00 – 16.00 | CHF 120.– inkl. Material

Orizomegami – Shibori mit Papier

Zur Musterung von Stoff kommen in Japan verschiedene Shibori-Techniken zum Einsatz. Es wird gefaltet, gepresst oder abgebunden. Im Workshop transformieren wir einige der Techniken und verwenden sie zur Musterung von (Japan-)Papier. Damit lassen sich Grusskarten, Lesezeichen und Bucheinbände gestalten oder auch Geschenke verpacken. Mit Regina Mathez, Bildung und Vermittlung, und Kuratorin Stephanie Lovasz. Für max. 16 Teilnehmende. Anmeldung erbeten bis Mo 26.8.: T 061 266 56 32 oder info@mkb.ch

> Zu den Veranstaltungen

Aktuelle Ausstellungen

Bima, Kasper und Dämon (neu ab 23.8.)
Wissensdrang trifft Sammelwut
GROSS – Dinge Deutungen Dimensionen
StrohGold – Kulturelle Transformationen sichtbar gemacht
Gäste in StrohGold: «Kreativpotenzial – die Mitmachwerkstatt in StrohGold» und «Nachwirkungen – Die Gäste in StrohGold»
Basler Fasnacht – Ein Querschnitt in historischen Räumen

Veranstaltungen im August

Führungen

So 04.08., 11.00 – 12.00

Wissensdrang trifft Sammelwut. Mit Christophe Schneider

So 11.08., 11.00 – 12.00

Best-of. Das Wertvollste, das Bekannteste, das Beliebteste – die «Best-of»-Führung zeigt ausgewählte Objekte. Mit Reingard Dirscherl

So 18.08., 11.00 – 12.00

Wissensdrang trifft Sammelwut. Mit Kuratorin Beatrice Voirol

So 25.08., 11.00 – 12.00

Bima, Kasper und Dämon. Mit Kurator Richard Kunz

Veranstaltungen

So 04.08., 13.00 – 17.00

Offenes Atelier für Kinder ab 6 Jahren: Wir erfinden einen Meter. Früher haben wir mit Händen, Füssen und Ellen gemessen – bis das Metermass erfunden wurde. Heute kannst du dein eigenes buntes Metermass gestalten. Mit Leah Vogler

> Zu den Veranstaltungen

Museumsshop

Bunt gestylt

Bunt gestylt

Waxprints kamen von Asien über Europa nach Afrika und werden nun von Europa wieder neu entdeckt. In unserem Shop können Sie sich mit den neusten Kreationen von Designern wie Atto Tetteh, Charlotte Privé und Marché Noir eindecken. Die weiten Hosen, Shirts und Kleider machen den Sommer bunt und luftig.

> Zum Museumsshop



Museum der Kulturen | Münsterplatz 20 | 4051 Basel | T +41 61 266 56 00 | info@mkb.ch
Öffnungszeiten: Di – So: 10:00 – 17.00 | Mo: geschlossen

www.mkb.ch/



Sie möchten keine E-Mails mehr erhalten?

Jetzt abmelden