Aktuell im Museum

Spezielle Veranstaltung

Dem inneren Buddha begegnen – abgesagt
13. März 2021 10.30 - 11.10 Uhr
Spezielle Veranstaltung
Dem inneren Buddha begegnen – abgesagt
13. März 2021, 10.30 - 11.10 Uhr

Wir laden Sie ein, eine Meditation inmitten zahlreicher Buddhas zu erleben. Ausgangspunkt der inneren Betrachtungen bilden jeweils ein Buddha-Bildnis und die buddhistischen Qualitäten, die es verkörpert. Begeben Sie sich in einer geführten Meditationssitzung auf den Weg zur inneren Stille.

> Mit Zenmönch Michel Ayguesparsse vom Angyo Zen Dojo Basel

An der Veranstaltung können maximal 15 Personen teilnehmen. Anmeldungen nehmen wir gerne unter 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch entgegen.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF

Führung

Erleuchtet – abgesagt
14. März 2021 11.00 - 12.00 Uhr
Führung
Erleuchtet – abgesagt
Die Welt der Buddhas
14. März 2021, 11.00 - 12.00 Uhr

Buddha fasziniert. Wieso? Und was macht seine Lehre attraktiv für so viele? Die Führung bringt Erkenntnis.

> Mit Sarah Labhardt

Diese Führung ist ausgebucht.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF

Führung

Weltsichten – abgesagt
21. März 2021 11.00 - 12.00 Uhr
Weltsichten – abgesagt
Führung
Weltsichten – abgesagt
21. März 2021, 11.00 - 12.00 Uhr

Wir laden Sie ein, unser Haus und seine Geschichte zu erkunden: Sie erfahren von abenteuerlichen Forschungsreisen und akribischem Sammeln, sehen überraschende Objekte aus aller Welt und bekommen Einblicke in heutige Felder der Ethnologie.

> Mit Antonio Russo

An der Führung können maximal 15 Personen teilnehmen. Anmeldungen nehmen wir gerne unter 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch entgegen.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF

Weltsichten – abgesagt

Führung

Visioni sul mondo – annullata
21. März 2021 14.00 - 15.00 Uhr
Visioni sul mondo – annullata
Führung
Visioni sul mondo – annullata
21. März 2021, 14.00 - 15.00 Uhr

Vi invitiamo a scoprire il nostro museo e la sua storia : apprenderte degli avventurosi viaggi d’esplorazione ed il collezionismo meticoloso, vedrete sorprendenti oggeti da tutto il mondo es vi farte un’idea dei moderni campi di recerca dell’etnologia.

> Con Antonio Russo

Alla visita guidata sono ammessi al massimo 15 persone. Riceviamo volentieri le vostre registrazioni al numero 061 266 56 00 o per email info@mkb.notexisting@nodomain.comch

Ingresso

> Kalendereintrag
> PDF

Visioni sul mondo – annullata

Spezielle Veranstaltung

Making the World – abgesagt
25. März 2021 18.30 - 20.00 Uhr
Spezielle Veranstaltung
Making the World – abgesagt
Gelebte Welten
25. März 2021, 18.30 - 20.00 Uhr

Aufgrund der Situation rund um Covid-19 verzichten wir auf eine Vernissage im üblichen Rahmen. 

Wir freuen uns sehr, Sie ab Freitag, 26. März 2021 in der Ausstellung «Making the World. Gelebte Welten» zu begrüssen.

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF

Führung

Making the World – abgesagt
28. März 2021 11.00 - 12.00 Uhr
Führung
Making the World – abgesagt
Gelebte Welten
28. März 2021, 11.00 - 12.00 Uhr

In fünf Gruppierungen treten Werke aus unserer Sammlung in Beziehung zu Werken aus dem Kunstmuseum Basel und machen erlebbar, wie der Mensch die Welt formt und selbst von ihr geprägt wird. Die Führung geht den Spuren dieser Wechselbeziehung nach.

> Mit Florence Roth

An der Führung können maximal 15 Personen teilnehmen. Anmeldungen nehmen wir gerne unter 061 266 56 00 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch entgegen.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF

Übersicht

«Oh Mother» ♫

Ob Elvis Presley, der in «Mama liked the Roses» über die liebevolle Strenge seiner Mutter singt, oder Christina Aguilera, die im Lied «Oh Mother» die Trennung ihrer Mutter von ihrem gewalttätigen Vater verarbeitet: Die Beziehung zwischen Mutter und Kind ist in der Musik allgegenwärtig.

Im November wird die Ausstellung «Mutter und Kind» eröffnet. Momentan werden Objekte ausgesucht und für die Ausstellung vorbereitet, das Handout verfasst und die Gestaltung geplant. Bei dieser Ausstellung kommt jedoch noch etwas dazu: Die Suche nach thematisch passender Musik.

In diesem Bild von Roger Marshvitz steht Elvis, voll in seinem Element, auf der Bühne und singt. Daneben steht eine Textpassage aus seinem Song «Mama liked the Roses», die so geht: «Mama liked the Roses in such a special way.»

Presley veröffentlichte «Mama liked the roses» im Jahr 1970

Tabea Buri, Kuratorin der Ausstellung, sagt: «Wir sind ja alle Teil mindestens einer Mutter-Kind-Beziehung. Das sind sehr persönliche Beziehungen und ich bin sicher, dass einige Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung an eigene Erfahrungen erinnert werden. Für diese Erinnerungen möchte ich gerne Platz schaffen. Beim Musikhören mit Kopfhörern kann man gut seinen Gedanken nachgehen.»

Museumsintern wurde die Liedersuche bereits im Frühjahr lanciert. Eine Liste mit Liedern wird seither laufend erweitert. Buri hört oft und gerne rein. So verrät sie auch: «Aus dem bisherigen Stand der Liste ist mein Favorit das Lied ‹Mama Says› vom Duo Ibeyi.»

Ihnen fallen sicher gleich viele Lieder zum Thema «Mutter und Kind» ein. Dann schicken Sie Ihre Vorschläge an: kommunikation@mkb.notexisting@nodomain.comch oder teilen Sie sie uns via Facebook, Instagram oder Twitter mit.

^ nach oben