Zum Inhalt springen
08.01.2017
Austellung

Vom Zimt zum Stern

Himmlische Düfte aus aller Welt

18. November 2016 – 08. Januar 2017

Anis, Zimt, Vanille, Ingwer und Kardamom gehören ebenso in die Weihnachtsbäckerei wie Kakao und Orangeat. Sind wir uns aber bewusst, dass diese Gewürze und Ingredienzen nicht in unseren Gärten gewachsen sind? Die Ausstellung zeigt die Geschichte und Bedeutung dieser wohlriechenden Gewürze auf, zeigt alte Gewürzschachteln, Handmühlen und Mörser und wunderschöne, geschnitzte Model. Thematisiert werden auch regionaltypische Weihnachtsspezialitäten wie Dresdner Stollen, Panettone und das Basler Läggerli.


Bildergalerie
 
Veranstaltungen
Vernissage
Vom Zimt zum Stern

Vernissage

Vom Zimt zum Stern

17. November 2016, 18.30 Uhr

Vernissage
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
17. November 2016, 18.30 Uhr

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Vom Zimt zum Stern

Vernissage

Vom Zimt zum Stern

17. November 2016, 18.30 Uhr

Führung
Vom Zimt zum Stern

Führung

Vom Zimt zum Stern

20. November 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
20. November 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Alle Backwaren, die wir in der Advents- und Weihnachtszeit geniessen, enthalten spezifische Zutaten und Gewürze. Diese tragen zum besonderen Weihnachtsduft bei. Doch woher kommen sie eigentlich? Welche Geschichte haben sie und auf welchen Wegen gelangen sie zu uns?

> Mit Dominik Wunderlin, Kurator der Ausstellung «Vom Zimt zum Stern»

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Vom Zimt zum Stern

Führung

Vom Zimt zum Stern

20. November 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Vortrag und Führung
Vom Zimt zum Stern

Vortrag und Führung

Vom Zimt zum Stern

27. November 2016, 11.30 - 13.00 Uhr

Vortrag und Führung
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
Biblisch gewürzt
27. November 2016, 11.30 - 13.00 Uhr

Zimt, Kardamom oder Vanille – die Gewürze in unserem Weihnachtsgebäck haben eine lange Geschichte. Einige davon finden sich schon in der Bibel. Wir verfolgen ihren Weg zurück und lernen dabei historische Backgeräte und alte Rezepte kennen, erfahren von der antiken Gewürzstrasse und den Düften in Salomos Palast.

Neben einem Vortrag und einer Führung werden würzige Leckerbissen serviert.

> Mit Delia Klingler, Alttestamentlerin, und Dominik Wunderlin, Ethnologe

Kosten: 25.– (inkl. Eintritt in die Ausstellung), mit Museumspass 15.–

> Kalendereintrag
> PDF
Vortrag und Führung
Vom Zimt zum Stern

Vortrag und Führung

Vom Zimt zum Stern

27. November 2016, 11.30 - 13.00 Uhr

Kinderatelier
Ein duftendes Geschenk

Kinderatelier

Ein duftendes Geschenk

04. Dezember 2016, 13.00 - 17.00 Uhr

Kinderatelier
X
Ein duftendes Geschenk
Ein duftendes Geschenk
04. Dezember 2016, 13.00 - 17.00 Uhr

Wir mischen unseren eigenen Weihnachtstee mit verschiedenen Gewürzen. Diesen füllen wir in Teebeutel ab und gestalten dazu originelle Verpackungen.

> Mit Regina Mathez
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderatelier
Ein duftendes Geschenk

Kinderatelier

Ein duftendes Geschenk

04. Dezember 2016, 13.00 - 17.00 Uhr

Führung in Gebärdensprache mit Lautsprache
Vom Zimt zum Stern

Führung in Gebärdensprache mit Lautsprache

Vom Zimt zum Stern

04. Dezember 2016, 15.00 - 16.00 Uhr

Führung in Gebärdensprache mit Lautsprache
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
04. Dezember 2016, 15.00 - 16.00 Uhr

Alle Backwaren, die wir in der Advents- und Weihnachtszeit geniessen, enthalten spezifische Zutaten und Gewürze. Diese tragen zum besonderen Weihnachtsduft bei. Doch woher kommen sie eigentlich? Welche Geschichte haben sie und auf welchen Wegen gelangen sie zu uns?

> Mit Lua Leirner
in Gebärdensprache mit Lautsprache

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Führung in Gebärdensprache mit Lautsprache
Vom Zimt zum Stern

Führung in Gebärdensprache mit Lautsprache

Vom Zimt zum Stern

04. Dezember 2016, 15.00 - 16.00 Uhr

Vortrag
Ethnologie fassbar

Vortrag

Ethnologie fassbar

07. Dezember 2016, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag
X
Ethnologie fassbar
Ethnologie fassbar
Der Safrankrieg
07. Dezember 2016, 18.00 - 20.00 Uhr

Gewürze haben ihren Preis und dieser war früher oft sehr hoch. Der Gewürzhandel konnte reich machen, führte aber auch zu Kriegen, Mord und Totschlag. Selbst in der Gegend von Basel, wo 1374 ein Überfall auf einen Kaufmannszug zum «Safrankrieg»
eskalierte. Dieses historische Ereignis wird an diesem Abend ebenso thematisiert wie die einst grosse Bedeutung des Gewürzhandels in der Stadt Basel.

> Mit Dominik Wunderlin, Kurator der Ausstellung «Vom Zimt zum Stern».

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Link zur Veranstaltungsreihe "Ethnologie fassbar"

> Kalendereintrag
> PDF
Vortrag
Ethnologie fassbar

Vortrag

Ethnologie fassbar

07. Dezember 2016, 18.00 - 20.00 Uhr

Kinderführung
Vom Zimt zum Stern

Kinderführung

Vom Zimt zum Stern

11. Dezember 2016, 10.45 - 12.00 Uhr

Kinderführung
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
Im Tandem durchs Museum
11. Dezember 2016, 10.45 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen. Das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal in der Ausstellung «Vom Zimt zum Stern – Himmlische Düfte aus aller Welt».

> Mit Regina Mathez
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderführung
Vom Zimt zum Stern

Kinderführung

Vom Zimt zum Stern

11. Dezember 2016, 10.45 - 12.00 Uhr

Erwachsenenführung
Vom Zimt zum Stern

Erwachsenenführung

Vom Zimt zum Stern

11. Dezember 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Erwachsenenführung
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
Im Tandem durchs Museum
11. Dezember 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Die gleiche Ausstellung besuchen, Unterschiedliches erleben und sich danach austauschen. Das ist das Ziel der Tandemführung für Familien. Erwachsene und Kinder sind gleichzeitig auf zwei getrennten Führungen unterwegs. Während sich die Erwachsenen länger in der Ausstellung aufhalten, vertiefen die Kinder das Thema gestalterisch im Atelier. Dieses Mal in der Ausstellung «Vom Zimt zum Stern – Himmlische Düfte aus aller Welt».

> Mit Elisabeth Wilhelm

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Erwachsenenführung
Vom Zimt zum Stern

Erwachsenenführung

Vom Zimt zum Stern

11. Dezember 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
Vom Zimt zum Stern

Führung

Vom Zimt zum Stern

18. Dezember 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
18. Dezember 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Alle Backwaren, die wir in der Advents- und Weihnachtszeit geniessen, enthalten spezifische Zutaten und Gewürze. Diese tragen zum besonderen Weihnachtsduft bei. Doch woher kommen sie eigentlich? Welche Geschichte haben sie und auf welchen Wegen gelangen sie zu uns?

> Mit Dominik Wunderlin, Kurator der Ausstellung «Vom Zimt zum Stern»

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Vom Zimt zum Stern

Führung

Vom Zimt zum Stern

18. Dezember 2016, 11.00 - 12.00 Uhr

Letzte Führung
Vom Zimt zum Stern

Letzte Führung

Vom Zimt zum Stern

01. Januar 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Letzte Führung
X
Vom Zimt zum Stern
Vom Zimt zum Stern
Himmlische Düfte aus aller Welt
01. Januar 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Alle Backwaren, die wir in der Advents- und Weihnachtszeit geniessen, enthalten spezifische Zutaten und Gewürze. Diese tragen zum besonderen Weihnachtsduft bei. Doch woher kommen sie eigentlich? Welche Geschichte haben sie und auf welchen Wegen gelangen sie zu uns?

> Mit Sabine Rotach

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Letzte Führung
Vom Zimt zum Stern

Letzte Führung

Vom Zimt zum Stern

01. Januar 2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Kinderatelier
Ein würziger Neujahrsgruss

Kinderatelier

Ein würziger Neujahrsgruss

01. Januar 2017, 13.00 - 17.00 Uhr

Kinderatelier
X
Ein würziger Neujahrsgruss
Ein würziger Neujahrsgruss
01. Januar 2017, 13.00 - 17.00 Uhr

Das neue Jahr wird in Basel mit Basler Läggerli und einem Gewürzwein begrüsst. Für die Kinder sollen es Basler Läggerli und Gewürztee sein! Wir mischen unseren eigenen Tee, der zusammen mit Läggerli als Neujahrsgruss verpackt wird.

> Mit Regina Mathez
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Kinderatelier
Ein würziger Neujahrsgruss

Kinderatelier

Ein würziger Neujahrsgruss

01. Januar 2017, 13.00 - 17.00 Uhr

^ nach oben