Zum Inhalt springen
06.07.2014
Ausstellung

Make up

Aufgesetzt, ein Leben lang?

27. September 2013 – 06. Juli 2014

Die Ausstellung „Make up – Aufgesetzt ein Leben lang?” widmet sich dem Phänomen der Körpermodifikation. In allen Kulturen und zu allen Zeiten fanden und finden Körperverzierungen mehr oder weniger ausgeprägt statt. Die Veränderung des Körpers und der Haut gehören zum Menschsein. Sei es, um einer Gruppe zu zugehören, einem Ideal zu entsprechen oder um sich individuell neu zu erfinden und unverkennbar zu positionieren.

Was macht der Mensch mit seiner Haut und seinem Körper – wie weit geht er? Wir spannen den Bogen: von der Schminke über Körperbemalung, Tätowierung, Schmucknarben, Piercings bis hin zur Körpertransformation.


Bildergalerie
Japanisches Set mit Schminkmaterialien, zu denen auch das schwärzen der Zähne (ohugaro) gehört; © MKB Altperuanische Grabkeramik mit Gesichtsbemalung, Ton, Peru; © MKB Oberschenkeltätowierung, Modell: Sandy Caracciolo; © MKB Fotograf: Derek Li Wan Po, 2013 Zeremonialstuhl der Iatmul mit Schmucknarben, Papua-Neuguinea; © MKB Keramik-Figur mit Nasenpiercing, Puruha Ecuador; © MKB Bodymodifications: Tattoo, Piercing, Silikon. Modell: Sandy Caracciolo; © MKB Foto: Derek Li Wan Po, 2013
Japanisches Set mit Schminkmaterialien, zu denen auch das schwärzen der Zähne (ohugaro) gehört; © MKB
Altperuanische Grabkeramik mit Gesichtsbemalung, Ton, Peru; © MKB
Oberschenkeltätowierung, Modell: Sandy Caracciolo; © MKB Fotograf: Derek Li Wan Po, 2013
Zeremonialstuhl der Iatmul mit Schmucknarben, Papua-Neuguinea; © MKB
Keramik-Figur mit Nasenpiercing, Puruha Ecuador; © MKB
Bodymodifications: Tattoo, Piercing, Silikon. Modell: Sandy Caracciolo; © MKB Foto: Derek Li Wan Po, 2013
 
Veranstaltungen
Vernissage
Make up

Vernissage

Make up

26. September 2013, 18.30 Uhr

Vernissage
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Vernissage | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
26. September 2013, 18.30 Uhr

Die Vernissage ist öffentlich und mit freiem Eintritt in die Ausstellung.

Sie sind herzlich eingeladen!

> Kalendereintrag
> PDF
Vernissage
Make up

Vernissage

Make up

26. September 2013, 18.30 Uhr

Erste öffentliche Führung
Make up

Erste öffentliche Führung

Make up

29. September 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Erste öffentliche Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Erste öffentliche Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
29. September 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar.

> Mit Richard Kunz, Kurator der Ausstellung Make up

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Erste öffentliche Führung
Make up

Erste öffentliche Führung

Make up

29. September 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Offenes Atelier
Make up

Offenes Atelier

Make up

06. Oktober 2013, 13.00 - 17.00 Uhr

Offenes Atelier
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Offenes Atelier für Kinder | Hautschmuck
06. Oktober 2013, 13.00 - 17.00 Uhr

Muster auf der Haut verschönern und schützen. Wir schmücken unsere Haut. Keine Angst – nicht für ewig!

Offenes Atelier für Kinder ab 6 Jahren

> Mit Sarah Labhardt

CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Offenes Atelier
Make up

Offenes Atelier

Make up

06. Oktober 2013, 13.00 - 17.00 Uhr

Öffentliche Führung
Make up

Öffentliche Führung

Make up

13. Oktober 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Öffentliche Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
13. Oktober 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar.

> Mit Richard Kunz

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Öffentliche Führung
Make up

Öffentliche Führung

Make up

13. Oktober 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Performance mit Gespräch
Make up

Performance mit Gespräch

Make up

13. Oktober 2013, 15.00 - 16.00 Uhr

Performance mit Gespräch
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Performance mit Gespräch | Dragqueen - die Verwandlung
13. Oktober 2013, 15.00 - 16.00 Uhr

Was macht die Frau zur Frau, den Mann zum Mann? Jazzmin Dian Moore geht in seiner und ihrer Performance diesen Fragen nach. Anschliessend diskutiert er mit Richard Kunz darüber, dass das Hin und Her zwischen den Geschlechtern mehr ist als ein unverbindliches Spiel.

> Mit Jazzmin Dian Moore und Richard Kunz, Kurator der Ausstellung „Make up”.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Performance mit Gespräch
Make up

Performance mit Gespräch

Make up

13. Oktober 2013, 15.00 - 16.00 Uhr

mittwoch-matinee
Make up

mittwoch-matinee

Make up

16. Oktober 2013, 10.00 - 12.00 Uhr

mittwoch-matinee
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
mittwoch-matinee | Schönheitsideale, sportlicher Ehrgeiz oder ewige Jugend?
16. Oktober 2013, 10.00 - 12.00 Uhr

Grenzenlose Spielarten der Körpertransformationen.
Wie viel Macht haben wir über unseren eigenen Körper? Wer entscheidet, wann welche Veränderungen am Körper vorgenommen werden? Welche Normen und Vorstellungen prägen unsere und andere Körperideale? Diesen Fragen gehen wir gemeinsam in der Ausstellung „Make up – Aufgesetzt, ein Leben lang?“ nach.

> Mit Kathrin Fischer, Co-Kuratorin der Ausstellung „Make up” und Gaby Fierz.

CHF 10.–/5.–

> Kalendereintrag
> PDF
mittwoch-matinee
Make up

mittwoch-matinee

Make up

16. Oktober 2013, 10.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung
Make up

Öffentliche Führung

Make up

03. November 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Öffentliche Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Öffentliche Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
03. November 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Öffentliche Führung
Make up

Öffentliche Führung

Make up

03. November 2013, 11.00 - 12.00 Uhr

Gespräch
Make up

Gespräch

Make up

10. November 2013, 15.00 - 16.00 Uhr

Gespräch
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Gespräch | Anders und ganz normal
10. November 2013, 15.00 - 16.00 Uhr

Sandy Caracciolo zu Gast in der Ausstellung „Make up – Aufgesetzt, ein Leben lang?“

Gespitzte Ohren, eine gespaltene Zunge, Silikon-Hörnchen, Piercings und Tätowierungen – seit Sandy Caracciolo zwölf Jahre alt ist, formt und verändert sie ihren Körper nach ihrem Gusto. Ihre Leidenschaft hat sie zum Beruf gemacht, über den die erfolgreiche Geschäftsfrau ebenso begeistert und engagiert erzählen kann wie über Hintergründe und Ästhetik von Tattoos, Piercings und Implantaten.

> Mit Sandy Caracciolo und Gaby Fierz.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Gespräch
Make up

Gespräch

Make up

10. November 2013, 15.00 - 16.00 Uhr

Führung
Make up

Führung

Make up

12. Januar 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
12. Januar 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar.

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Make up

Führung

Make up

12. Januar 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Talk
Make up

Talk

Make up

23. Januar 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Talk
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Talk über Mittag | Zungenspalterei
23. Januar 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Warum sind Tattoos, Piercings und andere dauerhafte Veränderungen am Körper so faszinierend, was macht ihren Reiz aus?

> Neele Schulte, MA Art Education Ausstellen und Vermitteln und Mitarbeiterin des Museums der Kulturen Basel, im Gespräch mit Gaby Fierz - in der Ausstellung Make up.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Talk
Make up

Talk

Make up

23. Januar 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Führung
Make up

Führung

Make up

02. Februar 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
02. Februar 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Make up

Führung

Make up

02. Februar 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Talk
Make up

Talk

Make up

20. Februar 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Talk
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Talk über Mittag | Sticheleien
20. Februar 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Vom Gestalten des Körpers als Leinwand: Wo lässt sich Body Modification im Spannungsfeld zwischen Konsum und Kunst, Rebellion, Zugehörigkeit und Sucht verorten? Ein Plädoyer für weniger Bedeutung unter der Haut.

> Mit Anna Fritsche, Medienwissenschaftlerin und KaosPilotin, im Gespräch mit Kathrin Fischer - in der Ausstellung Make up.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Talk
Make up

Talk

Make up

20. Februar 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Diskussion
Make up

Diskussion

Make up

16. März 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Diskussion
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Diskussion in der Ausstellung | Schmucker Mund
16. März 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Spitze Zähne, flache Zähne, gerade oder krumme Zähne, Zungenpiercings und tätowiertes Zahnfleisch: Die Zahnärztin Brigitte Zimmerli und der Kurator der Ausstellung „Make up“ Richard Kunz diskutieren über Mundschmuck aus historischer, ethnologischer und medizinischer Sicht. Wie viel verträgt es, was ist schädlich?

> Mit Dr. med. dent. Brigitte Zimmerli, Burgdorf, und Richard Kunz.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Diskussion
Make up

Diskussion

Make up

16. März 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Talk
Make up

Talk

Make up

20. März 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Talk
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Talk über Mittag | Anderssein
20. März 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Sind Tattoos Ausdruck einer unverwechselbaren Identität, eine Modeströmung oder Manifestation von Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe?

> Gian Battista Wiegner, Ethnologiestudent und Mitarbeiter des Museums der Kulturen Basel, im Gespräch mit Gaby Fierz - in der Ausstellung Make up.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Talk
Make up

Talk

Make up

20. März 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Führung
Make up

Führung

Make up

23. März 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
23. März 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Make up

Führung

Make up

23. März 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
Make up

Führung

Make up

06. April 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
06. April 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Was wollen wir mit Make-up und anderen Veränderungen unserer Erscheinung erreichen? Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar: Farben, Tattoos, Schmucknarben, Botox.

> Mit Richard Kunz

Eintritt frei

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Make up

Führung

Make up

06. April 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung in Gebärdensprache
Make up

Führung in Gebärdensprache

Make up

13. April 2014, 15.00 - 16.00 Uhr

Führung in Gebärdensprache
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Führung in Gebärdensprache | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
13. April 2014, 15.00 - 16.00 Uhr

Was wollen wir mit Make-up und anderen Veränderungen unserer Erscheinung erreichen? Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar: Farben, Tattoos, Schmucknarben, Botox.

> Mit Lua Leirner
in Gebärdensprache

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung in Gebärdensprache
Make up

Führung in Gebärdensprache

Make up

13. April 2014, 15.00 - 16.00 Uhr

Tattoo-Event
Make up

Tattoo-Event

Make up

03. Mai 2014 – 04. Mai 2014

Tattoo-Event
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Tattoo-Event | Irezumi – Tätowierung im traditionellen japanischen Stil
03. Mai 2014 – 04. Mai 2014

Alex Reinke Horikitsune war lange der einzige Europäer, der vom weltbekannten japanischen Tätowiermeister Horiyoshi III ausgebildet wurde. Reinke sticht in seinem Londoner Studio ausschliesslich traditionelle, japanische Irezumi-Tätowierungen, welche über die Insider-Szene hinaus bekannt sind. Seit 2001 ist Alex Reinke ordinierter Laien-Mönch des Rinzai-Zen Ordens in London.
Alexandra Krammer ist praktizierende Psychiaterin und sowohl beruflich wie auch privat an Körpermodifikationen interessiert. Sie ist selbst Trägerin eines Reinke-Tattoos.

Samstag, 3. Mai 2014
11.00 - 12.00 Uhr Alex Reinke im Gespräch mit Richard Kunz über die japanische
Tätowiertradition und Zen
13.00 - 15.00 Uhr Live-Tätowieren von Alex Reinke
15.30 - 16.30 Uhr Alexandra Krammer im Gespräch mit Richard Kunz über die
medizinisch-fachliche Sicht auf Körpermodifikationen und ihre
persönlichen Erfahrungen als Tattoo-Trägerin

Sonntag, 4. Mai 2014
12.00 - 14.00 Uhr Live-Tätowieren von Alex Reinke
15.00 - 16.00 Uhr Alex Reinke und Alexandra Krammer im Gespräch mit Richard
Kunz über die Beziehung von Kunde und Tätowierer,
Motivwahl, etc.

> Mit Alex Reinke Horikitsune, Tätowierer; Alexandra Krammer, Psychiaterin und Richard Kunz, Kurator von "Make up".

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Tattoo-Event
Make up

Tattoo-Event

Make up

03. Mai 2014 – 04. Mai 2014

Offenes Atelier für Kinder
Make up

Offenes Atelier für Kinder

Make up

04. Mai 2014, 13.00 - 17.00 Uhr

Offenes Atelier für Kinder
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Offenes Atelier für Kinder | Hautschmuck
04. Mai 2014, 13.00 - 17.00 Uhr

Muster auf der Haut verschönern und können ganz unterschiedliche Bedeutungen haben. Wir schmücken unsere Haut. Keine Angst – nicht für ewig!

> Mit Regina Mathez
für Kinder ab 6 Jahren

Material CHF 5.-

> Kalendereintrag
> PDF
Offenes Atelier für Kinder
Make up

Offenes Atelier für Kinder

Make up

04. Mai 2014, 13.00 - 17.00 Uhr

Talk
Make up

Talk

Make up

08. Mai 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Talk
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Talk über Mittag | Gezeichnet
08. Mai 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Was macht Tattoos, Piercings und andere Formen von Bodymodifikation so faszinierend? Welche Zusammenhänge gibt es zur eigenen Biografie?

> Richard Kunz im Gespräch mit Gaby Fierz - in der Ausstellung Make up.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Talk
Make up

Talk

Make up

08. Mai 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Führung
Make up

Führung

Make up

25. Mai 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Führung | Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
25. Mai 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Was wollen wir mit Make-up und anderen Veränderungen unserer Erscheinung erreichen? Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar: Farben, Tattoos, Schmucknarben, Botox.

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (Gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Make up

Führung

Make up

25. Mai 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Talk über Mittag
Make up

Talk über Mittag

Make up

12. Juni 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Talk über Mittag
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Bemalt
12. Juni 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

Ethnologinnen und Ethnologen beobachten, beschreiben und analysieren nicht nur – sie nehmen auch teil. Was dies alles bedeuten kann, erfahren Sie im Gespräch zwischen:

>Alexander Brust und Gaby Fierz - in der Ausstellung Make up.

Eintritt (gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Talk über Mittag
Make up

Talk über Mittag

Make up

12. Juni 2014, 12.30 - 13.00 Uhr

mittwoch-matinee
Make Up

mittwoch-matinee

Make Up

18. Juni 2014, 10.00 - 11.00 Uhr

mittwoch-matinee
X
Make Up
Make Up
Körper und sozialer Status
18. Juni 2014, 10.00 - 11.00 Uhr

Was nimmt der Mensch in Kauf, um einen sozialen Status zu erreichen oder zu festigen? Wie werden zuerst verpönte oder verlachte Körpertransformationen zu einem Massenphänomen? Was passiert, wenn die Körperveränderung plötzlich Mode ist und den Status „verliert”?

> Mit Kathrin Fischer, Co-Kuratorin von „Make up – Aufgesetzt, ein Leben lang?”

CHF 10.-/5.-

> Kalendereintrag
> PDF
mittwoch-matinee
Make Up

mittwoch-matinee

Make Up

18. Juni 2014, 10.00 - 11.00 Uhr

Führung
Make up

Führung

Make up

22. Juni 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
22. Juni 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Was wollen wir mit Make-up und anderen Veränderungen unserer Erscheinung erreichen? Der menschliche Körper ist nicht (nur) gegeben, sondern formbar: Farben, Tattoos, Schmucknarben, Botox.

> Mit Reingard Dirscherl

Eintritt (Gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Führung
Make up

Führung

Make up

22. Juni 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Letzte Führung
Make up

Letzte Führung

Make up

06. Juli 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Letzte Führung
X
Make up
Make up
Aufgesetzt, ein Leben lang?
Make up - Aufgesetzt, ein Leben lang?
06. Juli 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

Der Körper ist formbar: er wird bearbeitet, „zurechtgebogen“ und verändert. Körperverzierungen gab und gibt es mehr oder weniger ausgeprägt in allen Kulturen und zu allen Zeiten. In der Führung erfahren Sie mehr über die vielfältigen kulturellen Praktiken, die auf, in und unter der Haut unverkennbare Spuren hinterlassen: Es wird aufgetragen, eingeritzt, weggeschabt, hinzugefügt, aufgesetzt – für kurze Zeit oder für immer.

> Mit Kathrin Fischer

Eintritt (Gemäss Tarifstruktur)

> Kalendereintrag
> PDF
Letzte Führung
Make up

Letzte Führung

Make up

06. Juli 2014, 11.00 - 12.00 Uhr

^ nach oben